Am Sonntag ist Muttertag

Der 1000plus-Muttertag – voll im Gange!

  • Stern
  • Stern
  • Stern
  • Stern
  • Stern
(1)
Unser Päckchen-Team nach getaner Arbeit.
Unser Päckchen-Team nach getaner Arbeit.
 | Foto:

1000plus

Liebe Freunde von 1000plus,

gestern haben wir die letzten der 158 Pakete zur Post gebracht, mit denen wir „unseren“ 1000plus-Müttern eine persönliche Freude zum Muttertag machen möchten. Diese „Mütter-Verwöhn-Sets“ enthalten Süßigkeiten, Tee und Pflegeprodukte, die wir farblich aufeinander abgestimmt und liebevoll verpackt haben.  

Die bisherige Reaktion unserer Unterstützer auf den 1000plus-Muttertag ist überwältigend! Stündlich erreichen uns mehr Päckchen und Pakete mit hübschen und praktischen Baby- und Kindersachen, die junge Familien jeden Tag brauchen. Das Auspacken macht uns große Freude. Aber wie wird es erst „unseren“ Mamis gehen?!

Neben den vielen großzügigen Sachspenden haben uns unsere Unterstützer bisher Geldspenden in Höhe von 20.260,47 Euro zukommen lassen, damit wir für die Schwangeren Kinderwägen, Babybetten, Schlafsäcke und vieles mehr besorgen können. Im Namen dieser Frauen möchte ich Ihnen herzlich Danke sagen!

Um noch mehr Wünsche der 1000plus-Mütter erfüllen zu können, brauchen wir noch weitere Babykleidung und -spielzeuge, aber auch einige Babybetten, Tragetücher und Windelboxen. Den aktuellen Stand finden Sie hier.

Auch unsere Beraterinnen haben fließig mitgeholfen.
Auch unsere Beraterinnen haben fließig mitgeholfen.
 | Foto:

1000plus

Die Sachspenden, die uns bislang erreicht haben oder die uns in den kommenden Tagen erreichen, werden wir in den kommenden 14 Tagen sortieren und für den Weiterversand an „unsere“ Mamis Ende Mai vorbereiten. Gerne können Sie uns deshalb auch in den nächsten Tagen noch Ihre Sachspenden an die folgende Adresse schicken. (Bitte melden Sie sich vor dem Versand größerer Pakete kurz bei mir.)

Pro Femina e.V.
Muttertag 2019
Widenmayerstraße 16
80538 München

Sollten Sie keine Babysachen (mehr) haben, helfen auch Ihre großherzigen Geldspenden dabei, dass wir die Dinge kaufen können, die unsere Sachspenden alleine nicht abdecken würden. 1000 DANK auch dafür!

Sabine ist eine der 1000plus-Mamis, die uns ihren ausgefüllten Muttertagswunschzettel geschickt hat. Einen Auszug aus Sabines herzlicher Begleit-E-Mail möchte ich Ihnen gerne weitergeben, denn diese Zeilen richten sich ausdrücklich an Sie:

„Liebe Spender, wenn es noch mehr Leute wie Sie geben würde, dann wäre die Welt ein besserer Ort. Haben Sie vielen Dank für Ihr Engagement. Zur Zeit bin ich in einer Notlage und bin über jede Zuwendung sehr sehr dankbar. Ich muss einige Hürden überwinden und durch die Unterstützung anderer verliere ich nicht den Mut und die Hoffnung. Ich bin mir sicher, dass ich eines Tages diese Hilfe weitergeben kann. Liebe Grüße an alle offenen Herzen da draußen. Sabine & Benedikt“

Danke, dass Sie mit Ihrer Unterstützung für 1000plus „die Welt zu einem besseren Ort“ für Frauen wie Sabine und ihren Sohn Benedikt machen. Sie schenken diesen Menschen Mut und eine Hoffnung, die bleibt. 

Gerne stehe ich Ihnen für alle Rückfragen zum 1000plus-Muttertag zur Verfügung. 

Mit herzlichen und dankbaren Grüßen

Ihre Julia Fischer (Ansprechpartnerin für den 1000plus-Muttertag)

Mitmachen

1000plus-News möchte auf die Not ungewollt schwangerer Frauen aufmerksam machen. Unterstützen Sie die Arbeit der 1000plus-Beraterinnen mit Ihrer Spende.

Kommentare

Möchten Sie einen Kommentar abgeben? Anmelden

Das könnte Sie auch interessieren