Hingabe schafft neues Leben

1000plus wünscht gesegnete Ostern!

An Ostern gilt die Frohe Botschaft: Jesus ist erstanden
An Ostern gilt die Frohe Botschaft: Jesus ist erstanden
 | Foto:

Shutterstock

Ostern feiern wir Christen, dass Jesus auferstanden ist. Er hat die Welt nicht aufgeben, sondern den Tod besiegt. Was für ein Fest, das Hoffnung macht! Denn die Hoffnung können wir gut gebrauchen. Sie strahlt auch in das Leben von Schwangeren in Not, die sich für ihr Kind entscheiden. 

Hingabe schafft neues Leben

(1000plus-News) Mit jedem Kinderherzen schlägt das Prinzip Hoffnung weiter. Denn: Jedes Leben ist „ein wertvolles Geschenk Gottes“, „heilig und unantastbar“, schrieb Papst Johannes Paul II. in seiner Enzyklika „Evangelium Vitae“. Auch das deutsche Grundgesetz bekennt sich in „Verantwortung vor Gott und den Menschen“ in Artikel 1 zur Unantastbarkeit der Würde des Menschen. Daraus folgt die Aufgabe, Schwangeren in Not zu helfen, ihnen beizustehen, damit sie sich in Freiheit für ihr Kind – das große Geschenk Gottes – entscheiden können.

Trotz der Mühe ein JA zum Leben 

Natürlich zeigt die Lebenserfahrung, dass das Leben nicht eine permanente Steigerung von Hochgefühlen ist. Aber das mindert den „heiligen Wert des Lebens“ nicht im Geringsten, denn „trotz seiner Mühen, seiner dunklen Geheimnisse, seiner Leiden, seiner unabwendbaren Hinfälligkeit“ bleibt das Leben eine „sehr schöne Sache“, „ein immer originelles und ergreifendes Wunder, ein Ereignis, würdig, mit Freude und Lobpreis besungen zu werden.“ (Johannes Paul II.)

Ostern ist das Fest der Hoffnung. Das leere Grab, die Überwindung des Todes, die Auferstehung Christi: Alles verkündet, dass das Leben nicht im Nichts endet, dass es auch nach Leiden und Sterben weitergeht, dass wir nicht zum Staub, sondern zur Herrlichkeit berufen sind.

Kinder sind ein Zeichen der Hoffnung

Jedes neugeborene Kind vermittelt etwas von dieser frohen und lebendigen Botschaft der Hoffnung. Wenn Eltern das Leben weitergeben, werden Geheimnisse des Menschseins offenbar. In der Sorge für das Kind – klein, hilfsbedürftig, ganz auf die Liebe der Eltern angewiesen – wird deutlich, worin der tiefste Sinn des Lebens liegt: in der Hingabe für einen heiligen Wert. Und diese Hingabe schafft neues Leben, schafft Mut, Freude und Hoffnung, lässt uns alle zu einem Leben in Fülle auferstehen. 

Das 1000plus-Team wünscht Ihnen und Ihren Lieben gesegnete Ostern.

1000plus-News möchte auf die Not ungewollt schwangerer Frauen aufmerksam machen. Unterstützen Sie die Arbeit der 1000plus-Beraterinnen mit Ihrer Spende.

Kommentare

Möchten Sie einen Kommentar abgeben? Anmelden

Das könnte Sie auch interessieren