Ermutigung und Hilfe für hunderte Frauen und Familien

Das war der 1000plus-Muttertag 2020

Jede zum 1000plus-Muttertag beschenkte Frau wurde als "Queen Mum" beglückwünscht.
Jede zum Muttertag beschenkte Frau wurde als "Queen Mum" beglückwünscht.
 | Foto:

1000plus

Die Schlagzeilen in den Frühlingsmonaten des Jahres 2020 waren weitestgehend trist und von Sorgen geprägt: Sorgen um die Gesundheit, Sorgen um die Zukunft. Der 1000plus-Muttertag war dazu ein richtiger Kontrast – denn dank der Großherzigkeit der 1000plus-Unterstützer durften mit dieser Aktion hunderte Frauen und Familien gerade inmitten einer schwierigen Zeit Hoffnung und Zuversicht schöpfen.

Beeindruckende Bilanz

Um den Muttertag herum gingen isgesamt 184 Babywalz-Pakete mit neuen Babyartikeln auf die Reise zu 1000plus-Mamis mit Bedarf. Darüber hinaus wurde der Inhalt von 70 großen Kisten mit wunderschönen Sachspenden unserer Unterstützer auf unzählige begeisterte Mütter "umgelegt". Großherzige Unterstützer haben insgesamt 175.500 Euro zum Muttertag gespendet, die dieses Jahr zusätzlich in die direkte finanzielle Unterstützung von bedürftigen Müttern und Familien fließen können – eine beeindruckende Bilanz!

Doch klar ist auch: Alle Zahlen der Welt können nicht hinreichend die Freudentränen auf den Gesichtern der beschenkten Mamis, die große Erleichterung angesichts zugesagter finanzieller Unterstützung und das Babylachen der Kinder, die jetzt quietschvergnügt in den gespendeten Kinderwagen und Kinderbetten liegen, beschreiben.

Eine Bilanz des 1000plus-Muttertags 2020 ziehend, hat sich Kristijan Aufiero im Nachgang der Aktion an die Unterstützer des Projekts gewandt: "Wie viel Trost wird diesen Frauen die erlebte Gewissheit schenken, dass sie tatsächlich nicht alleine sind? Wie viel Glück werden sie beim Gedanken empfinden, dass sie anderen, ihnen fremden Menschen nicht gleichgültig sind? Wie viel Hoffnung macht es für den Rest des Lebens, so eindrücklich zu erleben, dass es immer richtig ist und sich lohnt, auf das eigene Herz zu hören? Wie viel der Wertschätzung, die diese Frauen erfahren haben, werden sie in Liebe verwandeln und weiterschenken? Bei der Suche nach einer Antwort auf diese Fragen kommen wir ganz gewiss nicht mit Zahlen weiter. Und doch sind dieser Trost und dieses Glück, diese Hoffnung und diese Liebe das Eigentliche und das Wesentliche – nicht nur bei diesem Muttertag, sondern überhaupt bei 1000plus. Danke dafür, dass Sie das alles ermöglichen! Lassen Sie uns in Zukunft noch viel mehr davon in die Welt bringen!"

Sachspenden 1000plus Muttertag

Herzallerliebst: Unter den eingesandten Sachspenden waren dieses Jahr auch selbstgemachte Kuscheltiere. I Foto: 1000plus

 

Es ist wie Weihnachten, Geburtstag, Ostern und Silvester zusammen"

Was der 1000plus-Muttertag 2020 für die beschenkten Frauen und Familien bedeutet hat, wurde auch in unzähligen begeisterten Rückmeldungen deutlich, die uns erreicht haben. Hier eine ganz kleine Auswahl:

„Was für ein unendlich schönes Paket kam hier gestern an!!! Das ist ja wirklich soooo wunderschön und hat mich unendlich gefreut!!! Sooo viele wundervolle Dinge für die Schönheit, das eigene Wohlbefinden, das Baby und dessen Wohlbefinden. Ich bin wirklich absolut überwältigt von so einem geschmackvollen und großzügigen Geschenk!!!! 100000000 Dank!!!!! Ich konnte es wirklich kaum fassen, was ich dort alles Schönes finden durfte!!!! Sagen Sie Ihren Heidelberger Kolleginnen und den Spendern meinen tiefsten und völlig überwältigten Dank!!!!! Jetzt möchte ich mich nochmals 10000000000 Mal bedanken für Ihre immer so lieben Worte und dieses so unglaubliche Geschenk!!!! Alles Liebe…☀️☀️☀️☀️????"

„Ich wollte mich ganz herzlich für das liebevoll verpackte Paket mit den Spucktüchern, Cremes, Bonbons, Tee uvm. bedanken. Ich habe mich unendlich darüber gefreut. Auch die beiliegende Karte fand ich sehr lieb und werde sie mir aufheben. Heute kam auch der tolle Kinderwagen und wir sind beide so happy. Endlich können wir raus in die Natur....wir sind unendlich dankbar. Es ist wie Weihnachten, Geburtstag, Ostern und Silvester zusammen. Wir ziehen uns an und gehen sofort spazieren ? Herzliche Grüße und lieben Dank"

1000plus-Muttertag 2020

Jedes Jahr dürfen tausende Babys zur Welt kommen, weil unsere Unterstützer sich an die Seite ihrer Mamas stellen. I Foto: Shutterstock, Montage: 1000plus

„Da ich mich so riesig über das Muttertagspäckchen gefreut habe, möchte ich Euch gern schreiben. Als die Anfrage kam, ob ich an der Muttertagsaktion teilnehmen mag, dachte ich an nichts Großes... doch als heute das Päckchen ankam, war ich überwältigt… selten habe ich ein Geschenk bekommen, was mit so viel Liebe zum Detail verpackt war. Habt vielen, vielen lieben Dank ? Die Überraschung ist Euch sehr gelungen. Natürlich werde ich es mir am Sonntag auf meinen Tisch stellen und mich noch einmal freuen. Ansonsten geht es mir sehr gut... Ich bin Euch über die Beratung zu Anfang unseren Kontakts sehr dankbar. Es war mir eine große Hilfe bei der Entscheidungsfindung. Jetzt bin ich froh, mich für unser Mädchen entschieden zu haben. Habt vielen Dank für Eure tolle Arbeit, macht weiter so! Wer weiß, wie viele kleine Wunder es ohne Euch und Eure hervorragende Beratung nicht gäbe."

„Ich bin wirklich überwältigt. Ich habe mit diesen Sachspenden gar nicht mehr gerechnet. Sie helfen mir wirklich sehr und kommen zum richtigen Zeitpunkt. (…) Der Kinderwagen kam heute an und ich kann es gar nicht fassen. Ich möchte mich nochmal sehr bei Ihnen und bei den Spendern bedanken. Das zeigt, dass es noch viele Menschen mit gutem Herzen gibt!“

„Auf diesem Wege möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen und Ihrem Team für das wunderbare Muttertagspaket, was ich soeben erhalten habe und mit voller Freude ausgepackt habe, bedanken ??! Es waren so tolle Produkte darin enthalten und ich glaube, dass es für jede werdende Mama schon jetzt etwas Besonderes und Emotionales ist. Obwohl es noch ein paar Wochen dauert, fühle ich mich jetzt schon wie eine richtige Mama ?!!! Vielen Dank dafür…“

Sie wollen wissen, wie es bei 1000plus weitergeht? Hier können Sie sich für unser eMailing registrieren.

Kommentare

Möchten Sie einen Kommentar abgeben? Anmelden

Das könnte Sie auch interessieren