Der 1000plus-Kongress: Herzliche Einladung!

 | Foto:

In der Arbeit von 1000plus bewahrheitet sich ein Satz beinahe täglich: Kinder sind zuallererst ein großes Geschenk. Das zeigen auch die Rückmeldungen der Mütter, die sich mit Briefen und Baby-Fotos bei ihren Beraterinnen bedanken. Die Bilder beweisen: Auch eine Krise kann zu einer Geschichte mit Happy-End werden – wenn man den Schwangeren zur Seite steht und ihnen hilft, ihr Geschenk auch als solches zu erkennen. Es lohnt sich, Widerstände aus dem Weg zu räumen und damit an einer kinderfreundlicheren Gesellschaft zu bauen. 

Deswegen veranstaltet  das Projekt 1000plus in diesem Jahr erstmals einen zweitägigen Kongress. Unter dem Thema „Kultur des Lebens” soll es dann am 27./28.Oktober in Fürstenfeldbruck bei München darum gehen, wie Deutschland wieder zu einem Land wird, das Kinder uneingeschränkt willkommen heißt  – und was kann jeder Einzelne dafür tun kann.  In Gesprächen, Workshops und Diskussion gibt es die Möglichkeit, sich zu vernetzen und gemeinsam für eine Kultur des Lebens einzustehen. Die Teilnahme ist kostenfrei  – eine Anmeldung aber zwingend nötig. Das genaue Programm können Sie hier einsehen. 

Jetzt anmelden