1000plus wünscht gesegnete Ostern

Ein Licht, das nicht verlöschen kann

Das Licht Christi schenkt Zuversicht für die Zukunft.
Das Licht Christi schenkt Zuversicht für die Zukunft.
 | Foto:

Shutterstock

Ostern in Corona-Zeiten? Warum das Fest gerade jetzt so viel Trost spendet. 

Meistens sind es die dunklen Stunden, in denen das Licht am hellsten strahlt. Gerade diese Botschaft zeigt das Osterfest auf beeindruckende Weise. „Das wahre Licht, das jeden Menschen erleuchtet, kam in die Welt.“ (Joh 1,9) Doch die Menschen lehnen das Licht, Christus, ab. Sie versuchen, sein Strahlen immer weiter zu verdunkeln – und scheinen es am Karfreitag sogar geschafft zu haben: Das Licht verlöscht.

In dieses Dunkel hinein aber strahlt Christus dann so hell, wie er noch nie gestrahlt hat. Es ist Ostern, Jesus ist auferstanden – und wir vom 1000plus-Team möchten Ihnen und Ihren Lieben deshalb ein gesegnetes und leuchtendes Osterfest wünschen. 

Es ist ein merkwürdiges Ostern in diesen Zeiten. Die Coronakrise scheint die Welt ganz in schwarz getaucht zu haben. Wo bleibt die Hoffnung, wenn die Zukunft so ungewiss und dunkel scheint? Vielleicht kann Ostern in diesem Jahr aber auch deswegen besonders hell sein? Weil es eben das Fest der Hoffnung ist – genau dort, wo Hoffnung sich gerade nicht zu lohnen scheint. Aus dem dunkelsten Grab beginnt ein Licht zu strahlen, das alles überstrahlt. Zeigt Ostern nicht, dass es immer einen Ausweg und einen Pfad zum Guten gibt?

Dass dem so ist, erfahren viele Schwangere in Not in ihrer Beratung bei 1000plus. In das Dunkel der Situation leuchtet die Beraterin mit einer kleinen Kerze. Erst erscheinen Umrisse davon, wie eine Zukunft mit Kind aussehen könnte. Dann wird das Licht stärker, heller; die Schwangere beginnt, die Kerze selbst in die Hand zu nehmen. Sie sieht den Weg vor sich immer klarer werden – und merkt auf einmal: Aus der kleinen Kerze ist eine Fackel geworden, die immer stärker zeigt, wohin sie gehen soll. Dieses Licht weist auf die Liebe zu dem Kind, das sie unter ihrem Herzen trägt. Es wird nie mehr ausgehen, sondern weiter lodern.

Danke, dass Sie mit Ihrer Unterstützung dieses Feuer angezündet haben!

Es ist ein Licht, das nicht mehr verlöschen kann – und das heller wird, je weiter es scheint. Es ist das Licht der Liebe, die an Ostern endgültig über den Tod gesiegt hat. Wir wünschen Ihnen, dass dieses Licht in den kommenden Tagen besonders hell für Sie und Ihre Familien scheint – auch und gerade in diesen ungewöhnlichen Umständen. 

Ihr 1000plus-Team

Sie wollen wissen, wie es bei 1000plus weitergeht? Hier können Sie sich für unser eMailing registrieren.

Kommentare

Möchten Sie einen Kommentar abgeben? Anmelden

Das könnte Sie auch interessieren