Gut beraten VI

 | Foto:

Als Mutter bei 1000plus

(1000plus-News) Den Schmerz darüber, aus schierer Verzweiflung zu einer Abtreibung zu gehen, kann wohl niemand tiefer mitfühlen als eine Mutter. Eine Mutter weiß intuitiv, dass keine Frau sich gegen ihr Kind entscheiden würde, wenn sie sich ohne Druck und wirklich frei entscheiden könnte. Diese Erkenntnis hat eine unserer Beraterinnen zu 1000plus geführt.

Helfen Sie Schwangeren in Not – mit Ihrer Spende

Die Diplom-Psychologin und zweifache Mutter wurde durch eine Freundin, die bereits bei 1000plus arbeitete, auf die Beratung und Hilfe für Schwangere in Not aufmerksam. (So etwas kommt übrigens häufiger vor.) "Da möchte ich unbedingt auch arbeiten!", so lautete ihr erster Gedanke. Die Frauen, die ihr mittlerweile in der Beratung begegnen, beschreibt die einfühlsame Mutter wie folgt: "Sie sind in einer absoluten Extremsituation, viele haben sich noch niemandem sonst anvertrauen können." Der Auftrag einer 1000plus-Beraterin diesen Frauen gegenüber ist für die Diplom-Psychologin klar: "Es ist wahnsinnig wichtig, dass sie liebevoll und ohne Vorurteile aufgefangen werden!"

Wollen auch Sie Beraterin bei 1000plus werden? Jetzt bewerben!