1000plus-Lebensgeschichten: Best of

Wer hilft Hanna?

  • Stern
  • Stern
  • Stern
  • Stern
  • Stern
(0)
Hanna weiß nicht, wie es weitergehen soll
Hanna weiß nicht, wie es weitergehen soll
 | Foto:

Adobe Stock

Die berührendsten Geschichten aus unserer Beratung veröffentlichen wir im Papierformat als Dokumentation. Und über die Jahre hinweg sind einige dieser Geschichten richtige Klassiker geworden. Eine dieser "Best of"-Geschichten ist die von Hanna. Gerne senden wir sie Ihnen zu.

Schon in ihrer ersten E-Mail an Pro Femina schüttet Hanna* ihr Herz aus: „Ich hatte eine sehr schlechte Kindheit. Vater Alkoholiker, der nur schlug, kaltherzige Mutter, die wegschaute und uns sagte, dass sie uns lieber abgetrieben hätte.“

Jetzt ist sie schwanger mit ihrem dritten Kind – und ihr Mann setzt sie unter Druck. Er will, dass sie abtreibt. Hanna fühlt sich ganz allein. Aber in ihrer Beraterin findet sie einen Halt. Wird sie sich am Ende doch für ihr Kind entscheiden können?

Geschichten wie die von Hanna passieren zu hunderten und tausenden in der Beratung von Pro Femina. Die meisten Frauen können sich dann für ihr Kind entscheiden – und das aus ganzem Herzen! Wir sehen es als unsere Aufgabe an, diese Geschichten zu erzählen und damit Schwangeren in Not Gehör zu verschaffen. Die bewegendsten Geschichten erzählen wir im Format einer sogenannten Dokumentation (siehe unten). Auch Hannas Geschichte ist als Dokumentation erschienen. Auf 28 Druckseiten wird geschildert, wie Hanna mit sich hadert – und wie ihre Beraterin darum kämpft, dass sie wieder Hoffnung findet.

Bestellen Sie Hannas Geschichte zu sich nach Hause. Bestellen Sie die Geschichte per E-Mail an kontakt@1000plus.net, per Nachricht an uns oder telefonisch unter der Nummer 089/54041050.

 

Ja, ich möchte Hannas Geschichte zugeschickt bekommen!

*Alle Angaben wurden zum Schutz der Personen anonymisiert.

Die Lebensgeschichten von 1000plus
Die Lebensgeschichten von 1000plus
 | Foto:

1000plus

Was ist eine 1000plus-Dokumentation?

Hinter jedem einzelnen Beratungsfall von 1000plus steht eine verzweifelte Mutter. Jedes Mal geht es um das Leben eines ungeborenen Kindes. Am liebsten würden wir Ihnen all die glücklichen Geschichten erzählen, wenn sich die Mutter für ihr Kind entscheidet. Und auch die traurigen Momente, die oft sehr schwer auf unserem Herzen lasten, würden wir gern mit Ihnen teilen.

Um Ihnen einen Einblick in unsere Beratungsarbeit geben zu können, dokumentieren wir regelmäßig unterschiedlich gelagerte Beratungsfälle.

Damit Sie nachvollziehen können, wie unsere Beraterinnen auf die Ängste der Frauen eingehen, fassen wir in diesen Dokumentationen nicht nur den bloßen Beratungsverlauf zusammen. In den grünen Textpassagen lesen Sie zum Beispiel, welche Gedanken sich eine Beraterin macht, bevor sie „ihrer Schwangeren“ antwortet. Ebenso erklären wir, wie wir konkret Schwangere in Not unterstützen. Wir freuen uns, Sie mit unseren 1000plus-Dokumentationen über die Arbeit in unseren Beratungszentren bestmöglich zu informieren.

1000plus-News möchte auf die Not ungewollt schwangerer Frauen aufmerksam machen. Unterstützen Sie die Arbeit der 1000plus-Beraterinnen mit Ihrer Spende.

Stichworte

Kommentare

Möchten Sie einen Kommentar abgeben? Anmelden

Das könnte Sie auch interessieren