Über uns

 

1000plus ist ein Projekt von Pro Femina e.V. Das Ziel von 1000plus ist eine Beratungsstruktur für viele tausend Frauen im Schwangerschaftskonflikt aufzubauen. Durch das Angebot objektiver Information, bestmöglicher Beratung und konkreter Hilfe sollen Entscheidungen für das Leben ermöglicht werden: Weil jeder fehlt, der nicht geboren wird!

 

 

 

Papst Franziskus empfängt 1000plus
Papst Franziskus

"Was für eine wundervolle Arbeit", so hat sich Papst Franziskus über unsere Arbeit geäußert.

KJA
Lernen Sie uns kennen

Erfahren Sie mehr über 1000plus, seinen Gründer, die Team-Leiter und das ganze 1000plus-Team.


Projekt fürs Leben
Pro Femina e.V.

Lernen Sie Pro Femina e.V. kennen.

Herzal
Wie wir helfen

Unsere Grundlagen, unser Menschenbild und unsere Beratung.

Jahresbericht
Jahresbericht

Im Jahresbericht können Sie sehen, was Ihre Hilfe erreicht hat:

FAQ

Gerne beantworten wir Ihnen hier die meistgestellten Fragen rund um 1000plus

Wer oder was ist 1000plus?

1000plus ist keine Organisation, 1000plus ist ein Projekt. Das Ziel dieses Projekts ist es, ein Netzwerk aufzubauen, um schwangere Frauen im Konflikt zu beraten und ihnen zu helfen. Dazu schließen sich immer mehr Menschen zusammen.

Was bedeutet „1000plus“?

„1000plus“ heißt unser Projekt, weil wir für 1000 und mehr ungewollt schwangere Frauen jedes Jahr die Information, Beratung und Hilfe ermöglichen wollen, die sie brauchen, um sich für ein Leben mit ihrem Baby entscheiden zu können.

Wie hilft 1000plus?

HILFE statt Abtreibung, das ist unser Credo. Die Beratung im Rahmen von 1000plus stellt die Frau mit ihren Sorgen und Problemen in den Mittelpunkt. Zusammen mit der Frau werden tragfähige Lösungen für ihren Schwangerschaftskonflikt erarbeitet.

Wer steht hinter 1000plus?

Hinter 1000plus steht kein Konzern oder Mäzen. Hinter 1000plus stehen zehntausende Menschen, denen schwangere Frauen in Not und ihre ungeborenen Babys am Herzen liegen. Jeder einzelne unserer Unterstützer leistet seinen individuellen Beitrag dazu, dass immer mehr Frauen geholfen werden kann.

Wie kann ich 1000plus helfen?

Indem Sie für ungewollt schwangere Frauen beten, für unsere Information, Beratung und Hilfe spenden, und indem Sie sich mit uns vernetzen.